Gewinnchancen

Gewinnchancen der Greencard Lottery

Pauschal lässt sich sagen: Die Gewinnchancen für Europäer stehen nahezu immer gut. Da nur wenige Europäer nach Amerika auswandern, gehen von den 55.000 zu verlosenden Greencards auch regelmäßig sehr viele in die europäischen Staaten. 2009 erhielt Europa beispielsweise 30 % aller Greencards, verglichen mit Asien, an das nur etwa 14 % aller Greencards gingen und das trotz viel höherer Einwohnerzahl. Wichtig ist allerdings, dass nur Anträge auch Beachtung finden, die ordnungsgemäß ausgefüllt sind und auch allen Anforderungen entsprechen. Wichtige Voraussetzungen sind zum Beispiel mindestens ein Realschulabschluss und nach Möglichkeit noch eine zumindest begonnene Berufsausbildung. Befinden sich auch nur geringfügige Mängel in der Antragstellung oder fehlen Voraussetzungen, dann gilt der Antrag als ausgeschieden und findet bei der Verlosung keine Beachtung mehr. Sollte man sich also unsicher bei der Antragsstellung sein, sollte man sich bestenfalls Hilfe bei Agenturen wie American Dream, als eine der Greencard Agenturen, suchen, um die tollen Chancen auch konstant erhalten zu können – denn über ein Viertel der Bewerbungen werden jährlich disqualifiziert.

Vor allem Deutschland hat grundsätzlich viele Gewinner zu verzeichnen. In diesem Jahr waren es bereits 1.709 Gewinner. 2010 waren es laut amerikanischen Statistiken 1.895 und die höchste Anzahl deutscher Gewinner wurde 2009 erzielt, dort gewannen nämlich genau 2.188 Bürger eine Greencard. Genaue Prognosen für das kommende Kalenderjahr lassen sich allerdings nie exakt treffen, da die Gewinne von verschiedenen Faktoren abhängig sind. Wichtig sind beispielsweise die generellen Teilnehmerzahlen, die in einigen Jahren zwischen 5 Millionen und 6 Millionen lagen, aber im letzten Jahr bis auf 1,5 Millionen Teilnehmer zurückgegangen sind. Aber auch wie viele Greencards generell in diesem Jahr nach Europa gehen sollen, findet natürlich Beachtung. Vor allem aber ist Glück bei der Greencard Lottery ein ganz entscheidender Faktor. Wenn man die Wahrscheinlichkeit betrachtet, eine Green Card zu gewinnen, liegt diese wesentlich höher, als die Wahrscheinlichkeit, einen Dreier im Lotto zu gewinnen. Vergleichsweise dazu geht es bei der Green Card Lotterie nicht um Vermögenswerte, sondern um einen ganz unbezahlbaren Wert – nämlich um ein Leben in einem anderen Land – sogar auf einem ganz anderen Kontinent. Statistisch gesehen gewinnt jeder 25ste europäische Teilnehmer eine Greencard und das ist ein toller Schnitt. Am besten wird dies an folgendem Beispiel deutlich: Wenn man gern Lotto spielt, ist es vielleicht interessant zu wissen, dass die Gewinnchance bei 6 aus 49 nur bei 1:61 liegt, um einen Dreier zu gewinnen. Der Gewinn würde hier durchschnittlich bei knapp 5 € liegen und eine Greencard hingegen hat keinen vergleichbaren Gegenwert – sie kann das ganze Leben verändern.

Zudem entstehen beim lottospielen auch noch Kosten. Wenn man den Greencard-Antrag hingegen allein stellt, entstehen erst kurz vor dem Gewinn der Greencard entsprechende Kosten – nämlich 140 $ für die notwendige ärztliche Untersuchung und zusätzlich noch rund 440 $ für die Abwicklung des Vermittlungsverfahrens. Nur wenn man den Antrag mithilfe einer Agentur stellt, um die eigenen Chancen zu erhöhen, dann verlangen diese natürlich eine gewisse Aufwandsentschädigung für ihre Dienstleistungen.

Für Ehepaare ist besonders relevant, dass beide Ehepartner einen Antrag stellen können – so verdoppeln sich die Gewinnchancen, denn eine Greencard pro Ehepaar genügt, damit beide samt den eigenen Kindern in die USA auswandern können. Sollte man aber aus einem anderen Land als Deutschland stammen, dann ist immer noch das Geburtsland relevant für die Auslosung. Solange man nicht aus einem vom Gewinnspiel ausgeschlossenen Land stammt, können die Gewinnchancen variieren. Manche Länder haben nämlich noch eine weitaus höhere Gewinnquote als Deutschland. So beispielsweise Nigeria – aus diesem Land durften 2011 sage und schreibe 6.024 die Greencard ihr Eigen nennen.

Jährlich werden doppelt so viele potenzielle Greencard Besitzer ausgelost, als überhaupt Greencards zur Verfügung stehen. Wurde man also nominiert, sind die Bewerbungsunterlagen schnellstmöglich bei der entsprechenden Behörde einzureichen, um sich auch eine Green Card sichern zu können.

Überprüfen Sie jetzt ob Sie die Voraussetzungen für die Teilnahme an der Greencard Lottery erfüllen. Hier klicken
The American Dream Greencard Lottery Agentur - jetzt an der Greencard Lottery teilnehmen.